Das Tier    

exhibitions  
   
     
 
 

< prev back next >

 

Under the Influence

 

forever and a day Büro
Berlin

2004

 

Etwas Imaginäres Unheimliches

Die Vorstellung von Außen (Subjekten, Substanzen, Strahlen) beeinflusst zu werden, ohne sich dagegen wehren zu können, und ich dann im Dilemma der Umstände wieder zu finden, hat seinen Reiz. Die Ohnmacht löst angenehmes Grauen aus und gemischte Empfindungen von Angst und Lust.

Phantasmatische Größen

„Supernatural Forces“ fragen nicht – sie zwingen dich laut Polke zu Versuchsanordnungen. Und wer die Nacht als Konstrukt (nicht under construction) im Wandel versteht, zwingt sich solange zu gehorchen wie er/sie will (obey as long as you want). Dunkles Terrain eröffnet sich erst, wenn wir das Unsichtbare dem Sichtbaren vorziehen.

Der Weltraum

4 % bekannte Materie, 23 % unbekannte Partikel. Der Rest 73 % des uns umgehenden Weltraums besteht aus Dunkler Materie – die Dunkle Energie wirkt der Gravitation entgegen und lässt die Galaxien auseinander driften. Das bestärkt die Lust am Untergang – man fühlt sich in der Mehrheit gut aufgehoben.

 

   

top of page